Lernen macht Spaß!
Unser Onlineshop benötigt
Javascript
Bitte aktivieren Sie diese Funktion in Ihrem
Browser oder deaktivieren Sie Ihren
Scriptblocker (Noscript, Adblock ...)

Our Onlineshop needs
Javascript
Please activate this function in your
Browser or disactivate your
Scriptblocker (Noscript, Adblock ...)
Anleitung / Guidance.

Ihr Warenkorb:

0 Pos.: 0,00€
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Lernen macht Spaß!

Kommentare zum Thema Schule und Lernen

 

Mit unserem Angebot wollen wir
die Kenntnisse und das
Wissen Ihrer Schüler und
Kinder mit Erfahrungen
unterlegen.

So kann eine zuverlässige Grundlage
für kommende Aufgaben entstehen.

 

Endlich ist es so weit. Der neue Bildungsplan in Baden-Württemberg ist angekommen!
Nach Finnland, Kanada, Neuseeland, Niederlande, Schweiz, Österreich, Italien...
haben wir es in Baden-Württemberg tatsächlich geschafft, und er scheint in den Schulen anzukommen. Im Gegensatz zum Bildungsplan von 2005, und Bayern.
Allen die sich verunsichert fühlen:
Kinder wollen spielen, wollen Verantwortung übernehmen, wollen selbstständig lernen. Wir sollten Ihnen soweit wie möglich entgegenkommen.

 

  • Seit geraumer Zeit zeigt sich, dass Wissen und gute Noten wenig bis nichts über die Fähigkeiten
    eines Schülers aussagen.
    Viele Firmen und Banken sind schon seit längerem dazu übergegangen, bei der Auswahl ihrer Azubis
    und Mitarbeiter eigene Test zu verwenden, zuletzt hat man das von der Deutschen Bahn erfahren und
    auch im eher konservativen Handwerk steigt der Anteil derer, die Noten eher mit Vorsicht "genießen".
  • Trotz allem ist handlungsorientiertes oder selbstständiges Lernen bei vielen Eltern und Lehrern
    mit einer erheblichen Angst vor Kontrollverlust verbunden, "wenn ihr etwas ändert, geht alles kaputt"
    ist regelmäßig zu hören.
  • Abseits dieser Ängste sehen wir jedoch einen erheblichen Bedarf an Menschen, die in der Lage sind
    selbstständig zu entscheiden, und die Fehler, die zwangsläufig entstehen anzunehmen und daraus zu
    lernen, und aus diesen Erweiterungen ihrer Fähigkeiten ihre Motivation zu ziehen.
  • Denn nur wenn Lernen und Arbeiten Spaß macht, kann eine gesunde Grundlage bei den Kindern und
    in unserer Gesellschaft entstehen, die keinen Boden für Mobbing, Diskriminierung oder
    Fremdenfeindlichkeit bietet.
  • (Quelle: S+B Medien, Dietmar Schäfer)
  • Die Schule für morgen ist ein Ort, der alle Beteiligten stärkt – an Geist, Körper und Seele, eine
    Schule, die nährt und heilend wirkt.
  • Sie ist ein Ort, der integriert, Brücken baut und Unterschiedlichkeit als Bereicherung begreift
    (Kulturen, Generationen, Kompetenzen, Geschlechter), und Lernen erfahrbar werden lässt als eine
    wechselseitige Begegnung von Wissen und Entdecken - auf der Grundlage von Wertschätzung, Offenheit
    und Neugierde
  • Diese Schule ist ein „offenes System“, verbunden mit ihrer Nachbarschaft, ihrer Stadt und Region
    mit dem Blick über diese „Gartenzäune“ hinaus, Sie setzt Impulse für ihre Umgebung und lässt sich
    von dieser inspirieren und herausfordern.
  • Eltern sind Lehrende und Lernende – und unterstützen ihre Schule als Ganzes.
  • Unsere Schule von morgen ist ein Begegnungsort für Menschen von 1 bis 99 + Jahren
  • Sie wird geführt von Menschen, die die Fähigkeit und das Herz dafür haben, hohe Qualität,
    Menschlichkeit und Lebensfreude entstehen zu lassen und lebendig zu halten.
  • Dieser Ort des Lernens und Lehrens wird aktiv mitgestaltet von allen Beteiligten im Sinne
    einer gemeinsamen Tankstelle für Wissen, Achtung, Freude und Erfolg.
  • (Quelle: Initiative Neue Schulen braucht das Land e.V. Landauer Str. 43 67346 Speyer)